REZEPT Cremige Zucchininudeln (low carb)

REZEPT Cremige Zucchininudeln (low carb)

Heute gibt es ein weiteres Rezept für Gemüsenudeln. Ich bin ein ganz großer Fan davon im Moment. Das Essen ist super schnell, schmeckt mega lecker und ist außerdem noch sehr gesund. Perfekt gerade jetzt für die heißen Sommertage wenn man nach etwas leichtem und frischem sucht. Probiere auch unbedingt mein Rezept für Süßkartoffelnudeln in Avocado Kokos Sauce aus.

Ich liebe es Apfelessig für Saucen und Dressings zu verwenden. Er enthält Folsäure, die Vitamine B und C sowie Kalium, Magnesium, Eisen, Spurenelemente und aktiviert darüber hinaus die Verdauung. Man sollte allerdings immer darauf achten naturtrüben Apfelessig zu verwenden.

 

Zutaten für 1 Portion

  • 1 mittelgroße Zucchini
  • 2 mittelgroße Tomaten
  • 1 Handvoll Petersilie
  • 1 EL Erdnusbutter
  • 2 EL naturtrüber Apfelessig
  • Saft einer halben Zitrone
  • 100ml Kokosmilch
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • 1 kleines Stück Ingwer
  • Salz und Pfeffer

 

Zubereitung

  • Zucchini waschen und mit dem Spiralschneider in Nudeln verwandeln oder einem Messer in dünn streifen schneiden. Ich habe die Zucchininudeln roh verwendet, du kannst sie aber gerne in der Pfanne zusammen mit den Tomaten kurz anbraten. Petersilie dazugeben und vermischen
  • Für die Erdnusssauce einfach Erdnussbutter, Apfelessig, Zitronensaft, Kokosmilch Knoblauch, geriebenen frischen Ingwer, Salz und Pfeffer verrühren. Je nach gewünschter Konsistenz kannst du mehr Kokosmilch hinzugeben. Sauce über die Nudeln geben und servieren.

Ich wünsche dir viel Spaß mit dieser einfachen Rezeptinspiration.

 

zuchininudeln

 

#highvibes

Tina

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*