REZEPT Easy Take Away Summer Salad

REZEPT Easy Take Away Summer Salad

Der Salat lässt sich super einfach am Abend zuvor zubereiten und hält sich im Kühlschrank ca. 3 Tage. Du kannst als auch mehrere Portionen vorbereiten und aufbewahren. Die Zutaten kannst du natürlich beliebig abwandeln. Das Rezept soll wie immer nur als Inspiration dienen. Die Methode bewährt sich auf jeden Fall wenn du Zeit und Geld sparen, aber dich trotzdem gesund ernähren möchtest.

Das Rezept ist wie immer vegan und glutenfrei, durch die Avocado wird der Salat aber super cremig. Außerdem erhält er durch die Zitrone eine sommerliche Frische und durch Brokkoli, Kichererbsen und Quinoa eine extra große Portion Protein.

 

Zutaten

  • 40g Quinoa (ungekocht)
  • 1 Handvoll Kichererbsen (ungekocht)
  • 1 kleiner Brokkoli
  • 5 kleine Salatblätter
  • 1 kleine Avocado
  • 1 Chili oder etwas Chilipaste
  • Saft einer Zitrone
  • Salz & Pfefferkörner

 

Zubereitung

  • Die Kichererbsen über Nacht einweichen und ca. 1 Stunde kochen (Du kannst natürlich auch Kichererbsen aus der Dose nehmen wenn es schnell gehen soll).
  • Quinoa nach Anleitung abkochen und abkühlen lassen.
  • Brokkoli klein schneiden und nach belieben abkochen oder einfach als Rohkost hinzugeben.
  • Salatblätter waschen, abtropfen lassen und wenn nötig zerkleinern.
  • Avokado aus der Schale und vom Kern befreien, mit einer Gabel zerdrücken und mit Zitronensaft, kleingeschnittener Chili, Salz und Pfeffer vermischen.
  • Zutaten abwechselnd in ein großes Glas schichten. Die Avocado dient als Dressing und gibt dem ganzen eine cremige Textur

 

Frische Kräuter passen auch hervorragend dazu. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Was ist deine Lieblingskombination im Salat?

#highvibes

Tina

Summer salad

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*