REZEPT Protein Salat

REZEPT Protein Salat

heute gibt es ein leckeres Salatrezept für euch. Vollgepackt mit pflanzlichem Protein für viel Energie und trotzdem so leicht dass du danach nicht in Food-Koma fällst. Außerdem lässt sich das Gericht super einfach zubereiten und mit ins Büro nehmen.Die Zutaten beziehen sich auf eine Person. Ich koche Quinoa und Linsen aber ganz gerne in größeren Mengen vor. Das spart Zeit und man hat immer etwas gesundes da wenn man hungrig nach Hause kommt.

Der Salat schmeckt nicht nur super lecker sondern versorgt dich auch mit hochwertigem pflanzlichen Protein aus Quinoa, Kürbiskernen und Linsen sowie mit guten Fetten aus Avocado.

Zutaten
Zubereitung
  • Quinoa und Linsen nach Anleitung kochen. Beides dauert ca. 20 Minuten.
  • grünen Spargen in kleine Stücke schneiden und wenn gewünscht kurz kochen. Ich esse ihn allerdings ganz gerne roh.
  • Avocado zerdrücken und mit der gepressten Knoblauchzehe, den Saft einer Zitrone, Salz und Pfeffer mischen. 1-2 TL Wasser hinzufügen (je nach bevorzugter Konsistenz). Frische Kräuter machen sich übrigens auch immer super in diesem Salat. Ich nehme gerne Petersilie oder Koriander.
  • den gewaschenen Spinat mit dem Dressing mischen und mit Quinoa, Linsen, Spargel und Kürbiskernen dekorieren.

 

DSC_0008

2 Kommentare

  1. 10. Juni 2016 / 9:40

    Danach habe ich gesucht! Sieht super lecker aus und werde ich gleich am Wochenende ausprobieren!

    • 10. Juni 2016 / 9:43

      Hallo liebe Jette,
      danke 🙂 Super! Ich wünsche dir viel Spaß beim ausprobieren

      Liebe Grüße

      Tina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*